SCHWARZER BODEN

D/Ö  I  2016  I  47'

1994 EREIGNETE SICH IN DER NORDRUSSISCHEN KOMI-REPUBLIK DIE SCHWERSTE ÖLKATASTROPHE, DIE JEMALS AN LAND STATTFAND. 

MEHR ALS 100.000 TONNEN ÖL VERSEUCHTEN DAS LAND.

BIS HEUTE KÄMPFEN DIE MENSCHEN VOR ORT GEGEN DIE NOCH IMMER ANDAUERNDE UMWELTVERSCHMUTZUNG.

REGIE/KAMERA/CO-EDITOR CHRISTOPHER STÖCKLE

PRODUKTION FABW, SERVUS TV PRODUCER DANIELA DREWKE

FESTIVALS UND PREISE

2017  -  INTERNATIONALES NATURFILMFESTIVAL GREENSCREEN, DEUTSCHLAND

2016  -  INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE, DEUTSCHLAND